Wien (A): 43. Netzpolitischer Abend AT

Am 5. Feber geht in Wien der nächste Netzpolitische Abend über die Bühne. Dabei können sich Interessierte nach einer Reihe kurzer Vorträge austauschen, miteinander diskutieren und einen gemeinsamen Abend verbringen.

Der #NetzPAT findet üblicherweise an jedem ersten Donnerstag im Monat statt. Als Einstieg stehen kurze Vorträge à 10-15 Minuten auf dem Programm:

  • Iwona Laub, epicenter.works:
           „Verfassungskonformer Bundestrojaner? – Netzpolitik unter Türkis-Grün“
  • Stefan Strauß, Institut für Technikfolgen-Abschätzung der ÖAW:
          „Wachsende Identitätsschatten oder das Kontrolldilemma der Privatsphäre im digitalen Zeitalter“
  • Erich Möchel, Technologiejournalist (ORF):
          Hintergründe zu den Angriffen auf die IT des Außenministeriums und zur
          vorübergehenden Abschaltung des elektronischen Aktenverkehrs des Bundes

 

Moderation: Claudia Garád, Wikimedia Österreich

Im Anschluss an die Einstiegsbeiträge gibt es immer ein OpenMic für kurze Ankündigungen, bevor Diskussion & Gedankenaustausch bei Bier und anderen Getränken vertieft werden können.

Der #NetzPAT wird auch live auf Okto.tv ausgestrahlt, Audio- und Video-Streams werden wieder unter folgenden Links verfügbar sein:

     ●  Audio-Stream im Browser: http://stream.xaok.org:8000/aufdraht.mp3.m3u
     ●  Audio-Stream im Player: http://stream.xaok.org:8000/aufdraht.mp3
     ●  Video-Stream auf Youtube: https://is.gd/ZtgpXC

Mitschnitte der bisherigen #NetPATs finden sich im Archiv.

Datum von / bis: 
Donnerstag, 6. Februar 2020 - 19:30
Ort: 
Metalab, Rathausstraße 6, 1010 Wien